Organisation

Der Samariterverein Lenzburg und Umgebung wurde am 29. November 1904 durch Frau Stadtammann Villiger-Keller gegründet.

Der Samariterverein bezweckt die Förderung des Samariterwesens und die Erfüllung humanitärer Aufgaben im Sinne des Rotkreuzgedankens.

Die Aktivmitglieder beteiligen sich an den Tätigkeiten des Vereines, sind verpflichtet, die Interessen des Vereines nach Kräften zu wahren und die Bestrebungen der Lenzburger Samariter zu fördern. Die Aktivmitglieder sind bereit Verletzten und Erkrankten freiwillig Erste Hilfe zu leisten.

Der Samariterverein Lenzburg und Umgebung engagiert sich bei Blutspendeaktionen, führt diverse öffentliche Kurse durch und erteilt Kurse in Firmen zu firmenspezifischen Themen. Der Sanitätsdienst in allen Gemeinden, die dem Samariterverein Lenzburg und Umgebung angehören, ist aus den Aktivitäten des Vereines nicht mehr wegzudenken. Die Aktivmitglieder werden von den nach den Richtlinien des SSB zertifizierten Kurs- und technischen Leitern geschult und weitergebildet. Die Samaritersammlung, die freiwillige soziale Hilfe und viele weitere Aufgaben gehören zu den Aktivitäten des Samaritervereines Lenzburg und Umgebung.
Seite weiterempfehlen » Fenster schliessen
Organisation
Empfänger Mitteilung *
Name *
E-Mail *
Absender
Name *
E-Mail *
Zurück zur Startseite Seite drucken Seite weiterempfehlen
© 2017, Samariterverein Lenzburg